Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Party-Guide

Brilliante Bars: Standard: Das Standard ist eine sehr zentrale Bar. Es hängen selbstgemalte Bilder an der Wand und es gibt eine kleine aber feine Auswahl an Spielen. Am Wochenende ist es meist gut gefüllt, was auch daran liegt, dass es dort die besten Pommes der Stadt gibt. Bier-Bar! Semmelbrösel: Ähnlich wie das Standard ist das„Party-Guide“ weiterlesen

Werbung

Würzig-winziges Würzburg-Wiki

Die Universitätsstadt Würzburg ist der Sitz der Regierung Unterfrankens und der Fachschaftsinitiative Geographie der Julius-Maximilians-Universität. Für alle Bufata-Teilnehmenden, die sich vorab ein bisschen informieren wollen, haben wir hier ein paar interessante Fakten zu Geschichte und Kultur unserer Stadt zusammengefasst! Geschichte Würzburg Unser schönes Würzburg (in der schmissigen latinisierten Form „Herbipolis“) wird 704 das erste Mal„Würzig-winziges Würzburg-Wiki“ weiterlesen

News zu den AKs

In nicht einmal mehr zwei Wochen geht’s los! Wahrscheinlich stecken euch noch die Ersti-Wochen in den Knochen oder das frühe Aufstehen zu den Vorlesungen! Trotzdem gibt’s hier, jetzt endlich die angekündigten Infos für die Arbeitskreise. Klickt euch einfach durch die einzelnen Beschreibungen. Wir freuen uns auf euch! Die Geo-Fachschaft aus Würzburg

Pflicht-Literatur: Wein ;)

Der fränkische Weinanbau gilt seit hunderten von Jahren als eines der wertvollsten Kulturgüter in der Region und macht die Stadt Würzburg so bekannt.Dabei gilt es zwischen 28 Weißweinsorten und 19 Rotweinsorten zu unterscheiden. Die meistangebauten Rebsorten in Franken sind Weißweine. Die drei Spitzenreiter sind der Silvaner, der Bacchus und der Müller-Thurgau. Die beiden erstgenannten gelten„Pflicht-Literatur: Wein ;)“ weiterlesen

Es geht los!

Hallo liebe Geos, endlich ist es so weit: Die Anmeldung für die Bundesfachschaftentagung ist eröffnet. Vom 5. bis zum 8. November heißen wir euch ganz herzlich auf der Winter-BuFaTa 2021 in Würzburg willkommen!Die Anmeldung ist bis zum 15. Oktober um 23:59 Uhr geöffnet. Da dieses Mal die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausbleibt,„Es geht los!“ weiterlesen