Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Arbeitskreis Akkreditierung

Leitung: Hannah Blümig (Frankfurt am Main); Johann Janssen (Hannover)

Beschreibung des geplanten Arbeitskreises:
Der Arbeitskreis Akkreditierung gehört seit vielen Jahren zu den Klassikern auf den Bundesfachschaftentagungen.
Auf der Winter-BuFaTa 2021 in Würzburg liegt der Fokus sowohl auf einer allgemeinen Einführung in die
Thematik der Studiengangs- und Hochschulakkreditierung, als auch auf dem Austausch mit im
Akkreditierungswesen aktiven Studierenden. Dabei werden wir Euch zunächst einen Einblick in die Arbeit des
Studentischen Akkreditierungspools geben. Anschließend werden wir gemeinsam erarbeiten, wie studentische
Interessen bei der Akkreditierung unserer Geographiestudiengänge am besten vertreten werden können und
welche Voraussetzungen dafür wichtig sind. Darüber hinaus werden die anwesenden, im Akkreditierungswesen
aktiven Studierenden von ihren Erfahrungen berichten und Tipps für die studentische Gutachter*innentätigkeit
geben. Zum Abschluss des Arbeitskreises werden wir gemeinsam einen Antrag an die Mitgliederversammlung
zur Entsendung von Geographiestudierenden in den Studentischen Akkreditierungspool schreiben.
Der Arbeitskreis wird voraussichtlich nur am Samstag stattfinden. Falls ihr euch bereits vorab zum Thema
informieren möchtet, findet ihr die wichtigsten Informationen auf der Website des Studentischen
Akkreditierungspools: https://www.studentischer-pool.de/

An welchen Tagen soll der AK stattfinden?
Der Arbeitskreis sollte nur am Samstag stattfinden, da die gesamte Arbeitskreiszeit für ein komplettes
Programmschulungsseminar nicht ausreicht. Der Arbeitskreis soll daher vor allem Studierende, die sich mit
dem Thema Akkreditierung bisher noch nicht beschäftigt haben, über die Grundlagen informieren und
gleichzeitig als Austauschplattform für im Studentischen Akkreditierungspool aktive Geographiestudierende
dienen. Die frisch informierten Studierenden werden während des Arbeitskreises motiviert, sich durch die
Mitgliederversammlung entsenden zu lassen und in den nächsten Monaten an einem der dreitägigen
Schulungsseminare des Studentischen Akkreditierungspools teilzunehmen.

Werbung